Kostenlose Hotline: 0800‑0001977

RWA / NRA Buchholz

RWA / NRA Buchholz – Rauchabzugsanlagen bzw. kombinierte Rauch-Wärme-Abzugsanlagen gehören zum vorbeugendem Brandschutz. Sie leiten Rauch und Wärme im Falle eines Brandes aus dem Gebäude.

Natürliche Rauchabzugsanlagen (NRA) sind mechanisch, elektrisch oder automatisch zu öffnen. Rauch und auch Wärme können hier aufgrund des thermischen Auftriebs entweichen. Natürliche Rauchabzugsanlagen befinden sich z.B. in Form von Dachluken im oberen Bereich eines Gebäudes

Maschinelle Rauchabzüge leiten den Rauch und die Wärme ebenfalls durch Rauchabzugsöffnungen ab, der Rauchabzug wird jedoch mittels Turbinen oder Ventilatoren unterstützt.

Wir als Fachbetrieb für den Brandschutz übernehmen gerne die regelmäßige Prüfung und Wartung Ihrer RWA / NRA Anlagen in Buchholz in der Nordheide. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie eine Beratung oder die Wartung Ihrer Rauchabzugsanlagen in Buchholz benötigen.

Wie funktioniert eine RWA-Anlage?

Die RWA-Anlage / NRA-Anlage kann manuell oder automatisch ausgelöst werden. Die automatische Auslösung erfolgt mittels eines Brandmelders durch den entstandenen Brandrauch, die manuelle Auslösung durch einen Handauslöser.

Sobald die Anlage aktiviert wurde, wird der Rauch durch die Rauchabzugsöffnungen im oberen Gebäudebereich abgeführt. So sorgt die Rauchabzugsanlage dafür, dass eine Flucht bzw. die Rettung von Personen aus dem brennenden Gebäude ermöglicht wird, ohne, dass diese eine Rauchvergiftung durch die giftigen Rauchgase erleiden. Auch eine Sichtbehinderung durch den Rauch auf den Flucht- und Rettungswegen wird durch den Rauchabzug verhindert.

Die toxische Belastung durch den Brandrauch für Gebäude und Sachwerte ist ebenfalls nicht zu unterschätzen. Denn die giftigen Rauchgase können ein Gebäude und enthaltene Sachwerte durch die starke Kontamination völlig unbrauchbar machen, auch wenn das Feuer an sich wenig oder keinen Schaden angerichtet hat.

Auch die Ableitung von Wärme durch die RWA-Anlage ist essenziell, damit die Gebäudestatik lange erhalten bleibt und Sachwerte möglichst wenig in Mitleidenschaft gezogen werden.

Weitere Bestandteile einer RWA / NRA Anlage

Um im Brandfall funktionstüchtig zu bleiben, muss eine RWA-Anlage über eine autonome Energieversorgung verfügen, sodass auch bei einem Stromausfall ein Ableiten von Rauch und Wärme aus dem Gebäude möglich ist.

Nicht zu vergessen ist auch die Zuluftanlage. Denn ohne nachströmende Luft kann es im Gebäude zu einem Unterdruck kommen und Fluchtwege durch das Zurückschlagen von Rauch oder Flammen in das Gebäude unpassierbar werden. Auch Türen könnten sich aufgrund des Unterdrucks nicht mehr öffnen lassen und Mensch und Tier im brennenden Gebäude einschließen.

Rauchabzug

Wartung Ihrer RWA-Anlagen in Buchholz

Auch RWA / NRA Anlagen müssen, wie alle Einrichtungen des vorbeugenden Brandschutzes, regelmäßig geprüft und gewartet werden. Die RWA Anlagen Wartung ist in der Regel einmal jährlich fällig. Wie die Wartung der Rauchabzugsanlagen zu erfolgen hat, ist in der DIN 18232 und der DIN EN 12101 festgehalten.

Verantwortlich für die Einhaltung der Wartungsfristen ist der Betreiber der RWA / NRA Anlage. Die Wartung selbst darf nur von fachkundigen Personen durchgeführt werden. Mit Safety Feuerlöschtechnik haben Sie den richtigen Partner für die Wartung Ihrer RWA / NRA Anlagen in Buchholz an Ihrer Seite. Nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf.

Als Brandschutzunternehmen sind wir nicht nur der richtige Ansprechpartner, wenn es um die Prüfung und Wartung Ihrer RWA bzw. NRA Anlagen in Buchholz geht. Wir bieten ein breites Spektrum an Leistungen rund um den Brandschutz und Feuerlöscher in Buchholz in der Nordheide:

Unsere Leistungen rund um Rauchabzugsanlagen, Feuerlöscher, Brandschutztüren, Feststellanlagen und weitere Einrichtungen des Brandschutzes bieten wir übrigens deutschlandweit an:

RWA / NRA Buxtehude | Feuerlöscher Wartung Bremen | Rauchabzugsanlagen Itzehoe | Brandschutz Kaltenkirchen | RWA Tornesch | Feststellanlagen Wartung Wedel | Brandschutztüren Prüfung Flensburg