Kostenlose Hotline: 0800‑0001977

RWA / NRA Seevetal

RWA / NRA Seevetal – Eine RWA – Rauch-Wärmabzugs-Anlage – hilft Leben und Sachwerte zu retten und ist eine wichtige Komponente des vorbeugenden Brandschutzes.

In Deutschland werden 95 % der Brandopfer nicht Opfer der Flammen, sondern atmen hochgiftigen Rauch ein und erliegen dann einer tödlichen Rauchvergiftung. Ein Kilo Kunststoff kann bis zu 2.500 m3  toxischen Rauch entwickeln. Dieser ist nicht nur für Mensch und Tier tödlich, sondern kann auch durch Kontamination Sachwerte oder gar ganze Gebäude unbenutzbar machen.

RWA Anlagen sorgen dafür, dass Rauch und auch Wärme schnellstmöglich aus dem Gebäude geleitet werden. Damit werden nicht nur giftiger Rauch oder giftige Gase abgeleitet, sondern auch die freie Sicht auf Flucht- und Rettungswegen erhalten. In verrauchten Räumen und Gebäuden verliert man schnell die Orientierung – eine rauchfreie oder raucharme Umgebung erleichtert die Flucht und Rettung aus einem brennenden Gebäude entscheidend.

Natürliche Rauchabzugsanlagen (NRA) führen Rauch und / oder Wärme über Wandöffnungen wie beispielsweise Oberlichter ins Freie ab. Hierbei wird der thermische Auftrieb genutzt. Daher befinden sich natürliche Rauchabzugsanlagen immer an den höchsten Punkten eines Raumes/Gebäudes.

Maschinelle Anlagen leiten die Verbrennungsprodukte mit technischer Unterstützung ins Freie ab. Dies können z.B. Ventilatoren sein.

Egal ob Brandgase, Rauch und Wärme auf natürlichen Weg oder durch maschinelle Anlagen abgeleitet wird, es muss ausreichend Frischluft nachströmen können, um einen Unterdruck zu vermeiden. Deshalb gehören zu einer RWA / NRA Anlage auch entsprechende Zuluft-Öffnungen, die sich im unteren Gebäudebereich befinden.

Wenn Sie Fragen rund um Ihre RWA Anlage in Seevetal haben oder die Prüfung und Wartung Ihrer Rauchabzugsanlage beauftragen wollen sind wir als Brandschutzunternehmen der richtige Ansprechpartner für Sie.

Wie wird die RWA / NRA Anlage ausgelöst?

Ein RWA bzw. NRA Anlage ist eine komplexe Anlage und besteht aus mehreren Komponenten. Ein absolut notwendiger Bestandteil ist der manuelle Auslöser der Anlage. Zudem kann ein automatisches Auslösen der Anlage möglich sein. Der Handauslöser ist immer an einer gut sichtbaren und gut erreichbaren Stelle im Gebäude anzubringen. Oftmals ist dies eine Wand im Erdgeschoss.

Automatische Auslöser können thermische oder optische Rauchmelder sein. Sie sind üblicherweise an der Decke montiert und lösen im Brandfall die RWA-Anlage aus.

Damit die RWA-Anlage auch bei einem Stromausfall voll funktionstüchtig bleibt, verfügen Rauchabzugsanlagen über eine unabhängige Sicherheits-Stromversorgung.

RWA / NRA Seevetal – Prüfung und Wartung

Ist eine Wartung der RWA Anlage nötig?

Die Antwort ist: Ja, unbedingt.

Dies ist auch gesetzlich in unterschiedlichen Regelwerken, wie der Musterbauordnung §14 Brandschutz und der Musterprüfordnung §1, festgehalten. Für die Pflege und Wartung der RWA / NRA Anlagen hat der Bauherr oder Betreiber der Immobilie zu sorgen. Er ist dafür verantwortlich, dass die üblicherweise jährliche Wartung durch eine sachkundige Person durchgeführt wird.

Wie wird eine RWA Anlage gewartet?

Eine RWA Anlage muss explizit nach Herstellerangaben anlagespezifisch gewartet werden. Dies darf nur durch eine entsprechend qualifizierte Person, bzw. einen Fachbetrieb geschehen.

Sollten während des Wartungsintervalls Änderungen an der Anlage vorgenommen worden sein, so sind diese zu Beginn der Wartung zu überprüfen. Die Änderungen sollten im Kontrollbuch der Anlage entsprechend dokumentiert worden sein.

Weiterhin werden bei einer Wartung alle Bestandteile der Anlage auf Verschmutzung, Beschädigung oder Korrosion geprüft. Verschleißteile oder defekte Teile sind nach Herstellerangaben zu ersetzen. Zudem muss eine Probeauslösung der Anlage stattfinden, um das reibungslose Ineinandergreifen der Gesamtanlage mit ihren Einzelkomponenten zu überprüfen. Dabei verbrauchte Materialien sind ggf. zu ersetzen.

Es empfiehlt sich für Betreiber einer RWA Anlage einen Wartungsvertrag mit einem qualifizierten Fachbetrieb abzuschließen. Auf diese Weise ist dokumentiert, dass Sie – als Betreiber der Anlage–  sich entsprechend der Richtlinien zur Sorgfaltspflicht bezüglich der Instandhaltung und Pflege der RWA / NRA Anlage korrekt verhalten hat.

Sprechen Sie uns für die Wartung Ihrer RWA im Raum Seevetal gerne an. Wir beraten Sie gerne.

In Sachen Brandschutz auf der sicheren Seite

Wir übernehmen als Brandschutzunternehmen mit Sitz in Hamburg nicht nur die Wartung Ihrer RWA / NRA Anlage in Seevetal, wir sind in allen Bereichen rund um den Brandschutz Seevetal für Sie da:

  • Wir prüfen und warten alle Brandschutzanlagen, wie Feststellanlagen, Löschanlagen und Feuerlöscher
  • Wir stehen Ihnen in Ihrem Betrieb als externer Brandschutzbeauftragter zur Verfügung
  • Wir erstellen Flucht- und Rettungspläne, Feuerwehrpläne und installieren Sicherheitsbeleuchtung
  • Wir planen und installieren Brandmeldeanlagen und Brandwarnanlagen

Lesen Sie hier mehr über unser Angebot in Seevetal: Feuerlöscher Seevetal | Brandschutz Seevetal | Brandschutztüren / Feststellanlagen Seevetal

Unser Einsatzgebiet beschränkt sich nicht nur auf Seevetal und Umgebung, wir werden im gesamten Bundesgebiet für Sie rund um den Brandschutz tätig. Informieren Sie sich gerne auch auf folgenden Seiten:

Rauchabzugsanlagen Stade | RWA Wartung Buxtehude | Brandschutz Norderstedt | Feuerlöscher Elmshorn | Brandschutz Pinneberg | Feststellanlagen Kaltenkirchen | Brandschutztüren Wartung Lübeck | NRA Wartung Flensburg | Rauchabzugsanlagen Neumünster | Feuerlöscher Wartung Bargteheide | Brandschutz Uetersen